Manfred Bremer

Mitglied im Fotoclub seit 1996.

Neben dem Experimentellen liegt mein Schwerpunkt in der Architektur-, Natur- und Landschaftsfotografie.

Begonnen hat alles mit der Einrichtung einer Color-Dunkelkammer, mit Ausarbeitung von Colornegativ- und Diaabzügen auf Cibachrome.
Anfang 2002 war Schluss mit der „Wassermatscherei“ und die Dunkelkammer wurde erheblich wohnlicher.

Ich benutze heute ein Canon-Vollformatsystem mit diversen Brennweiten, wobei man selten die „Richtige“ dabei hat.

Die Bildbearbeitung mit verschiedenen Programmen ist sicherlich ein wichtiger Teil meiner Arbeit.
Um die Bearbeitungszeit am Rechner möglichst kurz zu halten, versuche ich das Bild schon bei der Aufnahme in die richtige Form zu bringen. Dabei ist der Einsatz von Grau- bzw. Grauverlaufsfiltern sehr hilfreich, um die Kontraste zu kontrollieren.

Ein Stativ ist daher für mich unverzichtbar.

Final erfolgt dann der Print auf Fine-Art-Papieren, vorzugsweise in Schwarz-Weiß.

 

2017: Medaille bei der Deutschen Fotomeisterschaft im DVF

2016: Platz 3 der Rheinischen Fotolandesmeisterschaft im DVF

2008: Sieger der Rheinischen Fotolandesmeisterschaft im DVF

 

Einzelmitglied im :

Mein Portfolio in der »

Meine Galerie

Tiere in Bewegung

Landschaft

Architektur

World Living Statues